Karl Saurer

Geboren 1943 in Einsiedeln. 1979 Master of Arts der Medienwissenschaft, Literaturwissenschaft und Psychologie. Seit 1970 filmpublizistische Tätigkeit in der Schweiz und Deutschland. 1980-84 Dozent für Dramaturgie und Mitarbeiter der Studienleitung an der DFFB (Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin). Lehraufträge an Universitäten und Filmschulen. Drehbuchautor und Regisseur von Spiel- und Dokumentarfilmen.


MASTERCLASS

Darüber müsste man einen Film machen
Ein Filmemacher kann jedes Thema „verfilmen“. Ach ja? Karl Saurer wird in seiner Masterclass diesen Fragen nachgehen: Was sind die Auslöser, ein filmisches Projekt zu starten? Wie offen ist meine Haltung im Prozess des Entwickelns, in der Phase des Drehens und des Montage-Prozesses? Wieviel vermag ich als Regisseur vorzugeben und wieviel vermag ich von den Mitarbeitenden anzunehmen? Beteilige ich mich an der Distribution?Born in 1943 in Einsiedeln. 1979 Master of Arts in media studies, literature and psychology. Since 1970 film critic work in Switzerland and Germany. 1980-84 Lecturer in Dramaturgy at the DFFB (German Film and Television Academy Berlin). Lectureships at universities and film schools. Writer and director of feature films and documentaries.


MASTERCLASS

One should make a film about that
A filmmaker can “film” any topic. Really? Karl Saurer will pursue the following questions in his masterclass: What are the triggers to start a cinematic project? How open is my attitude in the process of developing, in the phase of filming and the editing process? How much am I able to specify and how much can I accept from my team members? Do I get involved in the distribution?

Leave a Reply

Your email address will not be published.